Weiterhin viel Wirbel um APPgelaufen

Dank Euch haben wir durch den Ideenwettbewerb auf Indiegogo.com 1.050 Euro eingenommen; vielen Dank noch einmal dafür.

Um die Entwicklung realisieren zu können brauchen wir insgesamt ca. 10.000 Euro. Um diesen Differenzbetrag bewerkstelligen zu können gehen wir nun in einem zweiten Schritt auf potentielle Investoren zu; Gespräche dazu laufen bereits.

Parallel haben wir eine Anfrage an den Deutschen Bundestag gerichtet, in der wir um eine Unterstützung bzw. Kooperation bitten. Eine Verknüpfung zur Kampagne “Zu gut für die Tonne” (Link: http://www.zugutfuerdietonne.de) wäre für beide Seiten optimal.

Des Weiteren stellen wir fest, dass das Interesse an unserer Idee ungebrochen groß Ist. Ob Magazine, politische Institutionen oder Privatpersonen, wir freuen uns über Anfragen und Reaktionen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Christoph und Andreas

APPgelaufen-Kampagne ist live !!!

Die Indiegogo-Kampagne ist seit gestern Nacht online und nun heißt es: WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!!!

1. Unterstützt die Kamapagne auf Indiegogo -> hier
2. Teilt diesen Link mit Freuden, Familienangehörigen oder allen die Euch einfallen:

http://igg.me/p/223797?a=1181653

3. Habt Ihr eigene Ideen für APPgelaufen? Postet sie auf Indiegogo in den KOmmentaren oder direkt hier im Blog!

Danke für den Support!
Andreas

APP-gelaufen.de geht online

Nun ist es soweit. Kurz vor dem Start der Crowdfunding-Phase der Gründer-Garage steht auch der Ideen-Blog “APP-gelaufen.de”.

Die Idee hat das Ziel die Verschwendung von Lebensmitteln aktiv anzugehen. Details dazu folgen in den nächsten Tagen und Wochen.

Wir hoffen auf Eure Unterstützung und sind für jede Hinweis/Tipp/Vorschlag dankbar!

Viele Grüße
Euer APPgelaufen-Team
Andreas und Christoph